skip to content

Fremdkapital

Fremdkapital

Fremdkapital ist das durch Schuldenaufnahme finanzierte Kapital einer Unternehmung; es umfasst diejenigen Teile der Passivseite einer Bilanz, die Gläubigeransprüche darstellen.
Fremdkapitalgeber haben Anspruch auf Zinszahlung und Rückzahlung des gegebenen Kapitals, aber keine Mitgliedschafts-, Gewinnbeteiligungsrechte usw. wie die Geber von Eigenkapital in der Form des Beteiligungskapitals. Zum Fremdkapital rechnen auch Sonderformen der Kapitalbereitstellung wie Leasing.

 

Kurzfristige Fremdkapitalfinanzierung

  • Kontokorrentkredit
  • Avalkredit

Langfristige Fremdkapitalfinanzierung

  • Corporate Bonds
  • Schuldscheindarlehen
  • Commercial Paper
  • Senior loan
  • Förderkredite
  • Private placement
  • Gesellschafterdarlehen
  • Bankkredite

Sonderformen der Fremdkapitalfinanzierung

  • Lieferantenkredit
  • Kundenanzahlungen
  • Factoring
  • Asset Backed Securities
  • Forfaitierung
  • Leasing
  • Sale and Lease Back
  • Borrowing Base
  • Asset Based Lending
  • Finetrading

Die Vorteile für Sie als Kunden

  • Unterstützung durch erfahrene Berater bei Vertragsverhandlungen mit Banken und Investoren
  • Zugang zu unabhängigen, hochspezialisierten Kapitalgebern, die Ihnen Banken aufgrund der Bevorzugung eigener Produkte nicht gewähren
  • Kostenersparnis aufgrund der Markttransparenz bei der Ermittlung der günstigsten Finanzierungskonditionen
  • Interne Kosteneinsparung durch externe Finanzierungsexpertise
  • Verbesserung der Konditionen im Finanzierungsprozess
  • Know-how-Transfer von außen in das Unternehmen

 

Was Sie von uns erwarten können:

  • Klar definierte Ansprechpartner
  • Kurze Reaktionszeiten
  • Langjährige Erfahrung
  • Kompetente Umsetzung der Projekte

 

XING-Profil Facebook

Thomas Schmidt