skip to content

Anleihen / Corporate Bonds

anleihen-corporate-bonds

Unternehmensanleihen (Inhaber-Teilschuldverschreibungen oder Corporate Bonds) sind in der Regel festverzinsliche, auf den Inhaber lautende Wertpapiere, die als Finanzierungsinstrument für die allgemeine Unternehmensfinanzierung emittiert werden. Neben den für Großunternehmen etablierten Emissionswegen über eine Investmentbank oder über ein Bankenkonsortium bietet sich insbesondere für mittelständische Unternehmen die Eigenemission von Anleihen an.


Der Vorteil: Für das von Mittelständlern in der Regel gesuchte Volumen von 10 bis 150 Mio. Euro ist die Emission einer Anleihe praktisch die einzig in Frage kommende Kapitalmaßnahme. Ein weiteres Plus: Der Emittent erhöht seine Unabhängigkeit von Banken. Die Anleihe-Emission wirkt als komplementärer Baustein und trägt so zur Nachhaltigkeit der Finanzierungspolitik bei.


Vorteile für das Unternehmen

In der Finanzierungsstruktur

  • Unternehmen haftet „nur“ mit gutem Namen, Ideen und Geschäftsmodellen
  • Unternehmen „blockiert“ keine Assets
  • Unternehmen ist keinen Covenants unterworfen
  • Unternehmen hat stabiles, reporting- /mittelverwendungsfreies Fremdkapital
  • Unternehmen begibt sich nicht in die Abhängigkeit einzelner Kreditgeber oder Arrangeure → Bankenunabhängigkeit
  • Möglich ab 10 Mio. € Volumen

Bei der Kapitalmarktofferte

  • Je nach Emissionsweg gewinnt das Unternehmen Transaktionssicherheit durch eine Platzierungsphase von bis zu zwölf Monaten
  • je nach Emissionsweg kennt das Unternehmen die Anleger (Kreditgeber) und kann diese direkt ansprechen → Folgeemissionen
  • Das Unternehmen kann als Emittentin die IHS individuell gestalten, z.B. Endfälligkeit, Sonderkündigungsrecht, etc.


Umsetzungskriterien

Grundbedingungen

  • aktueller Finanzierungsanlass
  • passend zu Bilanzstruktur und -politik
  • ausreichende Bonität
  • BaFin-gebilligter Prospekt
  • Handelsabwicklung über eine geeignete Zahlstelle

bei Notiz über die Börse

  • Listingantrag Freiverkehr Börse
  • 1.000er Stückelung der Anleihe
  • Veröffentlichung testierter Jahresabschluss
  • Emittenten-FactSheet, Finanzkalender, Halbjahresabschlüsse
  • Unternehmensrating (Creditreform Rating AG)
  • Beachtung Regelwerk

 

Die Vorteile für Sie als Kunden

  • Unterstützung durch erfahrene Berater bei Vertragsverhandlungen mit Banken und Investoren
  • Zugang zu unabhängigen, hochspezialisierten Kapitalgebern, die Ihnen Banken aufgrund der Bevorzugung eigener Produkte nicht gewähren
  • Kostenersparnis aufgrund der Markttransparenz bei der Ermittlung der günstigsten Finanzierungskonditionen
  • Interne Kosteneinsparung durch externe Finanzierungsexpertise
  • Verbesserung der Konditionen im Finanzierungsprozess
  • Know-how-Transfer von außen in das Unternehmen

 

Was Sie von uns erwarten können:

  • Klar definierte Ansprechpartner
  • Kurze Reaktionszeiten
  • Langjährige Erfahrung
  • Kompetente Umsetzung der Projekte

 

XING-Profil Facebook

Thomas Schmidt